Subbotnik – Ficken & Flennen

LASST UNS ZUSAMMEN FREI SEIN, NUR FÜR EINEN MOMENT ZUSAMMEN HIGH SEIN! ❤

Das Video produziert von A19.me Filmproduktion aus dem Warnow Valley Rostock. Danke an Hajo und Nils für Ideenbrainstorming, Regie, Kamera, Cut, den ganzen Wahnsinn und euer Genie. Hände hoch für die beiden Representer der Message Lucy und Katharina Rose! Danke an das Gästehaus Lütten Klein/Rostock für den Support und Moritz‘ Mama für die Badewanne. Song produziert von Subbotnik und Nobodys Face, Vocals recorded bei 24/7 Studios von Enrico Wolf. Mix und Master von „Der Hund“.

Subbotnik – Rot

Von uns mit Liebe+Nobodys Face+David Jürgens produziert. Danke an jeden da draußen, der uns supportet, mithilft, das Ding verbreitet. Ihr wisst, was Subbotnik bedeutet!
Video von den geilen Andreas Hyronimus &
Stephan Buske, durchgedreht im Zwischenbau Rostock. Wo das herkommt, gibts bald noch mehr…

 


 

 

Subbotnik – Piñata

Aus dem Schoße von PiMalStaunen & Rabauke Film in der schönsten Stadt unserer kleinen Welt!

 

Subbotnik – Sonnenuntergäng

Gemacht von Rabauke Film, A19.me & Subbotnik in 2014. Danke an all die tollen Darsteller und den Riesensupport vom Pflegeheim Südhus Nord in Rostock-Toitenwinkel! Wir haben jetzt schon mal vorreserviert…

Subbotnik – EP

So, dann endlich raus damit! Jetzt ist unsere EP online! Wir sind gespannt, was ihr sagt.

 

 

 

MIT DEM KOPF DURCH DIE WAND

Wie geht Rostocker Lebensgefühl? „Ein Freund von mir aus Rostock hat mal etwas gesagt: Rostock ist wie New York. Wenn du’s hier schaffst, schaffst du’s überall“, erzählt Sänger/Rapper Flo, wenn man ihn nach Rostock fragt. 

In Liedern wie „Rot“ lassen sie Dampf ab, aber bleiben trotzdem bei sich und da, wo sie herkommen. Geboren und aufgewachsen in Güstrow und Graal Müritz kennen Sie die Idylle der Kleinstadt, aber auch die Gründe dafür, warum viele Leute weg wollen und müssen.

„Es geht nicht immer mit dem Kopf durch die Wand, man muss Menschen verstehen lernen und man darf nicht aufgeben, wenn eine Sache einem etwas bedeutet“, sagt Flo. Die Single „Rot“, geschustert in den Werkstätten Green Berlins von Marteria- und Marsimoto-Produzent Nobodys Face, zeigt genau diesen Wunsch. Es wäre schön, wenn es manchmal so einfach wäre und man die Mauer in den Köpfen einreißen könnte.

Gretchenfrage: wie klingen Subbotnik denn nun? Zwingt man die Band zur Selbstauskunft, erzählt sie von rockigen Synthie-Beats und deutschem Hip Hop, der von einer Pop-Nanny aufgezogen wurde. Krassover also, weil man Crossover nicht sagt und, na klar, sehr krass ist. In man-kommt-von der Ostsee-Metaphorik: Neue Rotzige Welle, Neue Rostocker Welle, irgendeine Welle auf jeden Fall. Große Welle.

Vergangene Auftritte

  • Subbotnik LIVE@SAGE | Berlin

  • Subbotnik LIVE@Project Insel Rügen Support Dead Rabbit | Rügen

  • Subbotnik LIVE@Stadtpalast | Rostock

  • Subbotnik LIVE@Freundlich+Kompetent | Hamburg

  • Subbotnik LIVE@Musik&Frieden Support „Die Rakede“| Berlin

  • Subbotnik LIVE@Campus Open Air Wismar | Wismar

  • Subbotnik LIVE@Zuparken Festival | Ribnitz-Damgarten

  • Subbotnik LIVE@Pangea Festival | Pütniz am See

  • Subbotnik LIVE@Red Bull Fan Village Moto GP | Chemnitz

Instagram